Holz – Info

Holzart Beschreibung
Fichte:
  • auch Rottanne, Nadelholz, heimisch
  • Färbung: weiss – gelblich bis gelb – braun
  • Kern- und Splintholz weisen keinen farblichen Unterschied aus
  • Frühholz hell und Spätholz dunkel
  • Holzeigenschaft: leicht, weich, festverwachsene Äste
Lärche:
  • Nadelholz, heimisch
  • Färbung: rot – braun
  • Kern- und Splintholz weisen farblichen Unterschied aus
  • Frühholz hell und Spätholz dunkel
  • Holzeigenschaft: hart, sehr Witterungsbeständig, hohe Zähigkeit
Eiche:
  • Laubholz, heimisch
  • Färbung: grau – bräunlich
  • Fast nur Kernholz bis auf aussenliegenden Ring
  • Äste rustikal oder schlicht
  • Holzeigenschaft: hart, sehr dauerhaft
    Rustikal: Holzartentypische Merkmale wie Einwüchse, gesunder Splint,
    Verfärbungen, Risse und Äste

    Schlicht: ruhiges, dekoratives Bild, praktisch ohne holzartentypische Merkmale
Esche:
  • Laubholz, heimisch
  • Färbung: weiss – gelblich, weiss – rötlich
  • Kern- und Splintholz weisen farblichen Unterschied aus
  • wenig astig
  • Holzeigenschaft: Holz mit Braunkern, hart, super Festigkeit
Ulme:
  • Laubbaum, heimisch
  • Färbung: braun – goldig
  • Kern- und Splintholz weisen keinen farblichen Unterschied aus
  • Holzeigenschaft: hart, hohe Festigkeit, elastisch, zäh
Arve:
  • auch Zirbe, „Königin der Alpen“ genannt, heimisch
  • Färbung: Kern gelb-rötlich/Splint gelblich
  • Kern- und Splintholz weisen farblich kleinen Unterschied aus
  • Früh- und Spätholz ist klar abgegrenzt
  • Holzeigenschaft: leicht, weich, Antibakteriell, Antifungizit
    Charakteristischer Duft über Jahrzehnte mit positiver Wirkung auf den Schlaf
  • Festverwachsene Äste

Unsere Bäume

  • Ulme
  • Lärche
  • Esche
  • Fichte
  • Eiche
  • Arve oder Zirbe